Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2021: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

Porz: Kommt der UpBus in Zukunft über den Rhein?

Es wäre wahrscheinlich eine perfekte Lösung, ein Pendelverkehr über den Rhein der zugleich die Busbahnhöfe in Porz und Rodenkirchen verbindet. 
Allerdings wäre damit der Weißer Bogen von Verschandelung bedroht es muss ja quasi Platz für start und Landung wie auf für Hin- und Abfahrt geschaffen werden. Zudem ein autonomes Fahrzeug am quirrligen Rheinufer (Radfahrer, Fußgänger, ERoller...) ist auch so eine Sache. Es müsste wahrscheinlich auf beiden Rheinseiten ein Turm für die Gondel errichtet werden. Dass könnte funktionieren.
upBUS - Transmodularer Nahverkehr (rwth-aachen.de)
Diese Option wird unter anderem am 17. Juno im Bezirksrathaus erörtert. Der Schwebebus kann auch extreme Staugegenden einfach überschweben. Fast kein Mensch würde sich noch lieber in ein Auto setzen wenn Schwebebusse einfach über die Staus hinwegschweben.
Das Projekt "upBUS", eine Kollaboration des Lehrstuhls für Höchstfrequenzelektronik sowie dem Lehrstuhl für Struktur und Leichtbau des Maschinenbaus.
Die Wissenschafterlinnen und Wissenschaftler forschen an einem öffentlichen Fortbewegungsmittel, das die Vorteile von Bus und Seilbahn kombiniert, um möglichst effizient Staubildung in Städten zu vermeiden und umgehen - das Ganze natürlich selbstfahrend. Ziel ist es, das Projekt in drei Jahren in der Stadt Essen einzuführen. Ob dies auch für die Rheinquerung hinreichend ist?
 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer