slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7 slideshow 8

Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte www.porz-illu.de Köln Porz NRW Deutschland EU

Seit 2003 gibt es die "Porzer Illustrierte und Online die www.porz-illu.de Dieser Block berichtet aktuell und unkonventionell, wir sind sehr gut vernetzt und erhalten täglich zig Pressemitteilungen aus Nah und Fern, aus Forschung, Politik, Wirtschaft, aus den lokalen Vereine und Mitteilungen von Bürgern. 16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2021: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Gedenkstätte statt Abriss "Am Hochkreuz" Weitere Informationen

Foto: Noch stand bis zum 11. Januar die "Schlosserei" (im Bild), eine perfekte Ausstellungs- und Veranstaltungshalle mit historischer Substanz, aktuell stehen nur noch die Baracken an der Frankfurter Straße. Wir müssen realistisch unsere Forderungen und Pläne anpassen. Die "Porzer und Porzerinnen für eine Gedenkstätte" streben lebendige Erinnerungskultur an.
 
Neues zum Thema "Gedenkstätte statt Abriss" In Porz soll ein "Frühes KZ" verschwinden

Porz: "Gedenkstätte statt Abriss!"

Bild: Das Gebäude das vom Besitzer Stadt Köln als "bedauerlicher bereits niedergelegt" erklärt wurde, erstand wieder auf! Nun könnte es doch als Gedenkstätte genutzt werden, was für ein Glück (Jochen Geis)
 
Porzer Aktionskünstlerinnen und - künstlern gelang heute das "Wunder von Porz" 
In einer spontanen Performance gelang des durch den altbekannten Zauberspruch der Porzer, ein Gebäude aus der Vergangenheit zu replizieren. OBin Reker hat bereits am Donnerstag 2.2. festgestellt, dass das Pförtnerhäuschen niedergelegt sei.

Frühe KZ´s in Deutschland, Dokumentation der ARD

Im Rahmen unserer Serie "Gedenkstätte statt Abriss" in Porz soll ein "Frühes KZ" verschwinden ein Hinweis für an unsere Leserinnen und Leser
 

Tags: 

Jan Reschke ist neuer Geschäftsführer beim Verlag an der Ruhr

Als bisheriger Leiter des Digitalteams wird er auch in seiner neuen Rolle einen Fokus auf die Entwicklung innovativer Produkte legen, die das bewährte Verlagsprogramm ergänzen und noch stärker machen.

"Mit Jan Reschke übernimmt ein Kollege mit einem breit gefächerten Erfahrungsspektrum die Leitung in Mühlheim", sagt Mark van Mierle, CEO der Cornelsen Gruppe. "Bereits seit 2015 beweist Jan Reschke bei uns seine Führungsqualitäten und seinen Sinn für Innovation. Mit dieser Haltung wollen wir auch beim Verlag an der Ruhr die Zukunft der Bildung mitgestalten."

Köln: Warnstreik bei CocaCola

Foto: NGG,  673 Beschäftigte in Köln: Warnstreik | NRW-Zentral-Demo für mehr Lohn
„Coca-Colianer“ aus Köln servieren dem Weltkonzern kalt eine „Protest-Coke“
Köln zieht „Coke-Bremse“: Beim Coca-Cola-Werk in Köln steht am kommenden Donnerstag (2. Februar) alles still. „Einen Tag lang kommt da keine Cola mehr in die Flasche; keine Kiste läuft mehr vom Band“, sagt Manja Wiesner von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten in Köln. Der Grund: Die NGG hat zum Warnstreik bei Coca-Cola aufgerufen.

SPD fordert das Gremberger Wäldchen freundlicher und zugänglicher zu machen

Zuwegungen zum Naherholungsgebiet Gremberger Wäldchen sollen verbessert werden Ausbau von Fuß- und Radwegen gefordert Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Porzer Bezirksvertretung die Zuwegungen zum Naherholungsgebiet Gremberger Wäldchen verbessern. So soll der Poller Holzweg mit Schutzstreifen und einem durchgehenden Radweg Fußgänger*innen - und Radfahrer*innen-freundlich ausgebaut werden. Zudem fordern die Porzer Lokalpolitiker*innen die Erneuerung der Straße „Im Wasserfeld“ von der Siegburger Str. bis zum KVB-Übergang.

Zündorf: Groov Paten erweitern Parcours, beim Treffen werden die Geräte ausgewählt

Einladung zum 1. Stammtisch der Groov-Paten
 
Auf diesem 1. Stammtisch der Groov-Paten im neuen Jahr werden Mitglieder und interessierte Gäste die neuen Sportgeräte des 2. Moduls für den Bewegungsparcours an der Groov aussuchen und
diskutieren. Die Groov-Paten planen, die neuen Geräte von der Fa. PlayParc möglichst zeitnah aufbauen zu lassen.
Interessierte Gäste und Mitglieder sind herzlich eingeladen zur Auswahl
 
am 08.Februar 2023 im Restaurant Bacchus, Marktstraße Zündof, um 18.00 Uhr
 

Köln: Einmalzahlung für Werktätige in Maler- und Lackiererbetrieben

Köln: 178 Maler- und Lackiererbetriebe mit 1.200 Beschäftigten
Dickere Lohntüten für die, die das Leben bunt machen
 

Köln: Bäderöffnungszeiten an Karneval!

Öffnungszeiten der KölnBäder an Karneval

Die Karnevalstage rücken näher. Wer eine Auszeit vom närrischen Treiben plant und die KölnBäder besuchen möchte, sollte die aktuellen Öffnungszeiten zwischen Weiberfastnacht und Rosenmontag beachten.

An Weiberfastnacht, Donnerstag, 16. Februar, schließen alle Angebote der KölnBäder bereits um 13 Uhr – der Lentpark und das Ossendorfbad stehen am Vormittag zur Verfügung. Die Saunalandschaften

im Agrippabad und Ossendorfbad, der Eisbereich im Lentpark sowie die Fitnessbereiche AgrippaFit und RochusFit stehen

Gremberghoven: Turnen für Anfänger, Mädchen im Grundschulalter

Der ESV Gremberghoven bietet für Mädchen der Geburtsjahrgänge 2017, 2018 und 2019 Training für Anfängerinnen. Sie werden an die Turngeräte herangeführt und lernen die Grundlagen von Sprung, Barren, Schwebebalken und Bodenübungen.
Wann? Jeden Donnerstag von 16.30 bis 18.30 Uhr
Wo?      Turnhalle der ehemaligen Grundschule Stresemannstr. 15, Porz-Finkenberg
Eine kostenlose Probestunde ist jederzeit möglich.
Weitere Infos: andreah74@yahoo.de

Kölsche Waldführung

Kölsche Waldführung rund um Gut Leidenhausen
Samstag 18.03., 29.04., 10.06., 16.09., 07.10.2023, jeweils 10:00-13:00 Uhr
Kölsche Waldführung im Königsforst
Sonntag 19.03., 30.04., 11.06., 17.09., 08.10.2023, jeweils 11:11-14:11 Uhr
Referent*in: Jürgen Jeske, Waldführer (zertifiziert von Wohllebens Waldakademie)
Anmeldung: www.jroen-naturerlebnisse.de, Tel.: 0176/92225271
Teilnehmerbeitrag: 39,00 €

Zündorf: Seniorennetzwerk besteht seit 3 Jahren

3 Jahre selbstorganisiertes Seniorennetzwerk Zündorf

Führung über das ritterliche Gut Leidenhausen

29.01.2023 | Köln-Porz Zu einer Hofführung über das ritterliche Gut Leidenhausen lädt das Umweltbildungszentrum Heideportal Gut Leidenhausen ein. Auf dem Rundgang besuchen die Teilnehmer:innen die Honigbienen und den Wildbienenlehrpfad, die Streuobstwiese, die Greifvogelschutzstation, das Wildgehege und den Säugetierlehrpfad.

Kultur: Veranstaltungen im Februar im Rautenstrauch-Joest-Museum

Werkstatt „LOVE?“
Veranstaltungen im Februar im Rautenstrauch-Joest-Museum

Rheinland Pfalz: Bürger aus Büchel fordern nukleare Abrüstung

Weltuntergangsuhr steht nun auf 90 Sekunden vor zwölf Bundesregierung muss auf Atomkriegsgefahr reagieren

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer